Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber
AWO Kreisverband Nordhausen e.V., Bahnhofstraße 9, 99734 Nordhausen informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte WebsiteUhrzeit zum Zeitpunkt des ZugriffesMenge der gesendeten Daten in ByteQuelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangtenVerwendeter BrowserVerwendetes BetriebssystemVerwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Welche Daten erheben wir?

1 Daten, die Sie uns mitteilen
1.1 bei allgemeinen Anfragen
Bei an uns gerichtete Anfragen verarbeiten wir Ihren Namen, Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Postadresse) sowie alle sonstigen Angaben, die Sie beim Senden einer Mail an uns machen. Hierzu gehören Angaben, die Sie machen, wenn Sie:

- eine Anfrage zu einem bestimmten Angebot bzw. Einrichtung übermitteln;
-eine Frage stellen oder uns Feedback geben.

1.2 mit der Zusendung von Online-Bewerbungsunterlagen
Wenn Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen uns auf elektronischem Weg übermitteln, beispielsweise per E-Mail verarbeiten wir die personenbezogenen Daten des Bewerbers zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens.
Innerhalb des AWO Kreisverbandes Nordhausen e. V. erhalten ausschließlich diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Bearbeitung der Bewerbung benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese das Datengeheimnis wahren und sich u.a. zur Einhaltung unserer schriftlichen datenschutzrechtlichen Weisungen verpflichten.